Fehlerhafte Renovierungsklauseln
AG Köln 12.10.2016 - 220 C 85/15
1. Eine Klausel im Mietvertrag, die einerseits zu laufenden Renovierungen während des Mietverhältnisses verlangt und zusätzlich, dass die Wohnung renoviert zurückgegeben werden muss, ist unwirksam.
2. Die Klausel, dass die Renovierungen auf „fachhandwerklichem Niveau“ erfolgen müssen, ist auch unwirksam.